by


Seit 1927 fertigen wir qualitativ hochwertige, innovative und einzigartige Gummistiefel. Und darauf sind wir stolz. Mit der richtigen Pflege sorgen Sie dafür, dass sie Ihnen jahrelang treue Dienste erweisen.

Die Le-Chameau-Stiefel sind aus unserem typischen Chamolux-Gummi gefertigt, das von Natur aus strapazierfähig und langlebig ist. Sie können aber zusätzlich dafür sorgen, dass Ihre Gummistiefel noch länger halten.

So reinigen Sie Ihre Gummistiefel richtig

Wischen Sie sie zunächst mit einem Pflegeschwamm ab. Entfernen Sie sorgfältig alle Flecken, die im Laufe der Zeit entstanden sind. Reinigen Sie Ihre Stiefel auch unter den Schnallen.

Sprühen Sie Ihre Stiefel dann großzügig mit einem Gummi-Pflegespray ein und fetten Sie das Gummi gut ein. Halten Sie die Sprühdose etwa 30 cm vom Stiefel entfernt und tragen Sie das Spray großzügig auf.

Polieren Sie das Spray mit einem Tuch ins Gummi ein, um Ihren Le-Chameau-Stiefeln ihren ganz besonderen Glanz zu verleihen.

So bewahren Sie Ihre Gummistiefel richtig auf

Bewahren Sie Ihre Gummistiefel an einem kühlen, trockenen Ort auf, zum Beispiel im Flur oder in der Garage, damit das Gummi nicht reißt oder brüchig wird. Kein Platz? Bewahren Sie Ihre Stiefel sicher in einer Stiefeltasche auf, die Sie im Auto oder im Schuppen verstauen können.

Damit Ihre Gummistiefel ihre Form behalten, sollten sie nicht geknickt sein. Wenn Sie sie gerade nicht tragen, sollten Sie am besten ein altes Geschirrhandtuch oder eine Zeitung in die Stiefel stecken, um den Schaft aufrechtzuhalten.

Ihr Lieblingsstiefel ist der Chasseur. Machen Sie den Reißverschluss zu und entfernen Sie eingetrocknete Schlammrückstände. Wie alle unsere Stiefel sollten Sie sie aufrecht aufbewahren (nicht mit der Sohle nach oben).

Wie trocknen Sie Ihre Gummistiefel richtig?

Die kurze Antwort ist: Lassen Sie sie einfach auf natürliche Weise trocknen.

Stellen Sie sie nicht in direktes Sonnenlicht. Denn dadurch verblasst die Farbe mit der Zeit. Sie sollten auch auf jeden Fall vermeiden, sie unter die Heizung zu stellen oder mit einem Föhn zu trocknen. Denn dies schwächt das Gummi und verursacht Risse.

Stecken Sie Zeitungspapier in die Stiefel, das die überschüssige Flüssigkeit aufsaugt.

So ziehen Sie Ihre Gummistiefel richtig an und aus, ohne sie zu beschädigen

Um Schäden am Stiefelabsatz zu vermeiden, sollten Sie Ihre Stiefel mit unserem Stiefelknecht aus Aluminium ausziehen. Vermeiden Sie es, Ihre Stiefel mit Hilfe des anderen Fußes oder an einer Stufenkante auszuziehen. Denn dies schwächt das Gummi und verursacht Risse und Brüche im Material.

Mit einem Stiefelknecht schonen Sie nicht nur den Stiefelabsatz, sondern auch Ihren Rücken.

Upcycling Ihrer Gummistiefel leicht gemacht 

Irgendwann werden Ihre Le Chameaus trotz aller Pflege ihr Lebensende als Stiefel erreichen. Aber durch Upcycling können Sie ihnen neues Leben einhauchen.

Verwandeln Sie sie beispielsweise in Blumentöpfe. So schenken Sie Ihren alten Stiefeln eine zweite Chance und schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie schaffen Platz für ein neues Paar im Schuhschrank und kreieren einen Hingucker für Ihren Garten.

Zurück zum Beiträgen